STARTSEITE

Ferienwohnung

FeWo Sauna

FeWo Preise

Bilder

Belegungskalender

Ferienwohnung App

Reiseziel Holtgast

Anfahrt

Kontakt


Impressum


Single Ferienhaus



Schnupperurlaub

Freizeit und Wellness

Familienurlaub

Singleurlaub

Nordseeurlaub

Sommerurlaub Nordsee

Winterurlaub Nordsee

Strände an der Nordsee

Esens und Umgebung

Regatta Neuharlingersiel

Wattensail Carolinensiel

Angeln in Ostfriesland

Fischen Nordsee

Rad fahren in Ostfriesland

Boßeln in Ostfriesland

Ostfriesensport

Brauchtum Ostfriesland

Moin Moin

Ostfriesische Spezialitäten

Ebbe und Flut

Deichbau

Weihnachtsmärkte

Ausflugsziele

 

Reiseziel Holtgast

Wissenswertes über den Ort

Das Urlaubsziel Holtgast bietet mehrere Facetten, das es als Erholungsort auszeichnet. Rund 1700 Einwohner leben hier hinter dem Deich in der südlichen Region der Nordsee. Obwohl man das wohltuende Reizklima der Nordsee in vollen Zügen genießen kann, ist man in Holtgast von der Kurtaxe befreit. Seit einer Gebietsreform, die in den 1970iger Jahren stattfand, bildet Holtgast eine Einheitsgemeinde aus den vormaligen Gemeinden Utgast, Fulkum sowie Damsum und natürlich Holtgast. Der Ortsname Holtgast setzt sich aus den Begriffen „Holt“ für Holz und „Geest“ zusammen, wobei „Geest“ für eine typisch nördliche Landschaftsformation steht, die auch in den Niederlanden bzw. in Dänemark zu finden ist. Geprägt wurde die Landschaft durch die Eiszeit.

Tourist Info im Gemeindezentrum Haltestelle Veranstaltungen in der Haltestelle
Tourist Info im Gemeindezentrum Haltestelle
Veranstaltungen in der Haltestelle

Der Heimat- und Verkehrsverein befindet sich im Gemeindezentrum "Haltestelle" in dem Urlaubsort Holtgast an der Nordsee. In diesem neu renovierten Gebäude befinden sich als Service für die Holtgaster und Touristen das Bürgermeisteramt, ein Veranstaltungsraum für Vorträge und Musikaufführungen, eine kleine Bücherei, ein Dorfmuseum mit Exponaten der ostfriesischen Geschichte an der Küste. Das Gemeinschaftszentrum "Haltestelle" ist der Treffpunkt für Fahrradtouren rund um Holtgast (Dienstags) und auch größere Radwanderungen (Donnerstags) entlang an Kirchen und weiteren Sehenswürdigkeiten. In den Sommermonaten finden Dienstags für die Gäste und Einheimische immer ein Grillabend mit ostfriesischen Spezialitäten Tee, Bontjezoop oder Strandartgetränke statt. Für die musikalische Unterhaltung sorgen Musiker und Kapellen aus den ostfriesischem Raum.

Die grosse Ferienwohnung Kutscherhuus im Mühlenstrich 6 in Holtgast bietet nicht nur einen schönen Sommerurlaub auf den ca. 1540 qm grossen Grundstück umgeben von Hecken und Büsche, sondern auch einen gemütlichen Weihnachts- und Sylvesterurlaub.

Dorfmuseum in der Haltestelle Holtgast Fischreiches Gewässer beim Schafhauser Wald
Dorfmuseum in der Haltestelle Holtgast
Fischreiches Gewässer b. Schafhauser Wald

Ein Ortsrundgang

Innerhalb kürzester Zeit hat man von Holtgast aus nicht nur die Nordseestrände mit den bekannten Bädern Bensersiel oder Neuharlingersiel erreicht. Dornum und Esens liegen nur ebenso unweit entfernt. Doch auch Holtgast selbst, hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Interessant ist zum Beispiel die Kirche in Fulkum. In diesem Ortsteil stand früher eine Ziegelei. Dort wurden die Ziegelsteine für die typischen Klinkerhäuser der Ostfriesen gebrannt. Zu Himmelfahrt herrscht in Fulkum stets großer Andrang, denn dann feiert man hier ein Straßenfest, das Besucher aus Nah und Fern anzieht. Im Norden der Gemeinde Holtgast liegt Damsum, wozu Siepkwerdum sowie Gründeich gehören. Utgast ist der sportliche Teil der Einheitsgemeinde Holtgast. Im Klootschießen hat man sich hier einen Namen gemacht. Im Winter trifft man sich zum Boßeln. Ende Juni findet in Utgast das beliebte Parkfest statt. Vor allem hat man aber als Stadtmensch Gelegenheit, zu erleben, was Landwirtschaft bedeutet. Noch immer hat die Landwirtschaft und besonders der Fremdenverkehr in Ostfriesland eine große Bedeutung.

Tagestour nach Langeoog im Herbst Einlaufender Kutter im Hafen Neuharlingersiel
Tagestour nach Langeoog im Herbst
Kutter im Hafen Neuharlingersiel

Wer wissen will, wie es auf einem Bauernhof zugeht, kann sich beispielsweise einer Hofführung anschließen oder direkt beim Bauern einkaufen. Mit etwas Glück erlebt man sogar, wie eine Schafschur abläuft. Im Herbst ist man eingeladen, an den Erntefesten teilzunehmen und sich mit den Bauern über die Ernte zu freuen. Der Schafhauser Wald erstreckt sich in südlicher Richtung, ebenso wie die Ochsenweide, ein wertvolles Feuchtgebiet. Der idyllische Schafhauser Wald ist ein Mischwald, der verlockend für Wanderungen und Radtouren ist. Die Ochsenweide ist ein beeindruckendes Moorgebet, das sich faszinierend schnell ausdehnt. Doch hier ist Vorsicht geboten. Im Sumpf besteht Lebensgefahr, daher ist das Betreten untersagt. Vom Deich oder von der Leegmoorstraße aus hat man jedoch gute Sicht auf das Gebiet und kann die bezaubernde Tier- und Pflanzenwelt ausgezeichnet beobachten und sicher so manches eindrucksvolle Foto schießen.

Ochsenweide im Schafhauser Wald Marktplatz der Stadt Esens
Ochsenweide im Schafhauser Wald
Marktplatz der Stadt Esens

Wenn das Wasser plötzlich weg ist

Das Wattenmeer darf in der Reiseplanung keinesfalls fehlen. Entstanden ist es vor rund 10.000 Jahren und zieht sich von den Niederlanden bis hinauf nach Dänemark. Es ist eines der spannendsten Biotope der Erde. Sicher ist es etwas ungewohnt für Reisende, die zum ersten Mal Bekanntschaft mit Ebbe und Flut machen, am Strand kein Wasser vorzufinden. Dafür wird man mit einem Naturwunder entschädigt, das sich am Besten mit einem kundigen Wattführer entdecken lässt. Und nach circa 6 Stunden ist das Wasser schließlich wieder komplett zurück. Ein wichtiger Begleiter ist der Gezeitenkalender, der genau weiß, wann Niedrig- und Hochwasser herrscht.

An der ostfriesischen Nordseeküste befinden sich viele Nordsee- und Nordseeheilbäder mit Strände, moderne Spaßbäder, Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt, und Häfen mit Krabbenkutter umgeben von alten Gebäuden und Restaurants mit kulinarische Spezialitäten. Diese Touristenzentren sind ideal für einen Tagesausflug für Gäste aus Holtgast und der Umgebung.

Segeln auf der Nordsee Strandlandschaft auf Spiekeroog
Segeln auf der Nordsee
Strandlandschaft auf Spiekeroog

Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung

Einen Inselausflug nach Langeoog startet man vom Hafen Bensersiel aus. Da die Fahrrinne tideunabhängig ist, muss man hier nicht auf die Gezeiten (Ebbe und Flut) Rücksicht nehmen. Eine Inselbahn bringt die Gäste in das Inseldorf. Bezaubernd ist der herrlich lange Sandstrand mit den Dünen im Hintergrund. Kein Wunder, dass sich Lale Andersen in Langeoog verliebte. In Richtung Westen erreicht man Dornum, dessen Besuch sich vor allem wegen des mittelalterlichen Stadtkerns lohnt. Bensersiel bietet mit seinem Erlebnisbad Nordseetherme Spaß für die ganze Familie. Vom Hafen aus kann man zu den Seehundbänken aufbrechen. Neuharlingersiel ist ein Nordseeheilbad mit einem charmanten Fischereihafen, wunderschönen Parks und Stränden. Natürlich bietet das Nordseeheilbad alle möglichen Kur- und Wellnessangebote, auch für Gäste aus Holtgast.

Empfehlenswert sind auch idyllische Ausflugsziele wie das Ewige Meer in Eversmeer, das Moormuseum in Moordorf sowie das Große Meer in Südbrookmerland. Diese Sehenswürdigkeiten befinden sich zwischen der Einkaufsstadt Aurich und der Seehafenstadt Emden und sind nur ca. 20 Autominuten von der grossen Ferienwohnung Kutscherhuus und dem kleinen Ferienhaus Mariechen in Holtgast entfernt. Im Emder Hafen zeigt sich Ostfriesland ganz von seiner maritimen Seite mit Seefahrer-Romantik, Fischrestaurants und Hafenkneipen. Vom Emder Außenhafen aus fahren die Fähren in regelmäßigen Abständen zur Nordseeinsel Borkum.

Schlosspark Wittmund Harlesiel Wittmund

Weitere Informationen und Bilder über Sehenswürdigkeiten im Erholungsort Wittmund mit seinen Dörfern und Gemeinden an der Nordsee sehen Urlaubsgäste in dieser FeWo-Webseite. Die Ferienwohnung Kutscherhuus ist der idealer Ausgangspunkt um die Nordsee mit Ebbe und Flut, Strände und Wellnessanlagen zu erkunden.


Wir wünschen Ihnen schöne Urlaubstage in Holtgast.

Mit freundlichen Grüßen aus Holtgast

Familie Kutscher